DropData wurde direkt für plentymarkets entwickelt und ermöglicht Ihnen den Transfer von Produktdaten in Ihren Onlineshop mit nur wenigen Klicks.

Sie abonnieren einmalig einen Artikel und DropData kümmert sich um den Rest. Hinterlegen Sie Ihre Preise und beginnen Sie sofort mit dem Verkauf dieser Artikel im Webshop, bei Amazon, eBay oder anderen Marktplätzen.
Das Problem
Hersteller stellen Ihre Produktdaten über Kataloge, Prospekte oder auch Online für ihre Kunden bereit. Diese Daten sind gut, aber meißt nicht in einer Struktur verfügbar, die für den Online- Handel geeignet ist. Oftmals wird es zu einer mühsamen und kostspieligen Aufgabe, diese Daten für den eigenen Webshop aufzubereiten.
Die Lösung
Dropdata kann Ihnen diese Aufgabe abnehmen. Es sammelt Daten direkt vom Hersteller, bereitet sie auf und bringt sie in eine strukturierte Form. Die fertigen Artikel enthalten alle Relevanten Daten wie Artikelname, Beschreibung, technische Daten und Abbildungen. Diese Daten übernehmen Sie mit wenigen Klicks in Ihr PlentyMarkets-System.
Was Sie tun müssen
Melden Sie sich einfach an. Um DropData verwenden zu können benötigen Sie keinerlei Kenntnisse im Umgang mit CSV-Dateien. Die Daten gelangen über die PlentyMarkets SOAP-Schnittstelle in Ihren Shop. Damit wird nicht nur der Aufwand, den Sie zum Pflegen Ihrer Artikeldaten betreiben, reduziert, sondern auch die Fehleranfälligkeit beim Import ungeeigneter Daten.

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an
Sie haben noch keinen Zugang?
AGBs anzeigen
Neuigkeiten
DropData 1.00
25. Oktober 2012

DropData hat nun offiziell die Betaphase verlassen. Diese Version ist identisch mit 1.00-RC2.

Hinweis für Beta-Tester

Sie können sich wie gewohnt mit Ihren bisherigen Zugangsdaten anmelden.


Weitere Einträge anzeigen »


DropData 1.00-RC2
23. Oktober 2012
Bugfix

Wenn unter Katalog mehr Artikel für das Abonnieren ausgewählt sind, als was das freie Kontingent zulässt, wurde in der enstsprechenden Fehlermeldung das freie Kontingent negativ angezeigt (z.B. "-500", anstatt "500"). Die Berechnung selbst wurde jedoch korrekt ausgeführt.


DropData 1.00-RC1
19. Oktober 2012

Diese Version ist ein Release Candidate. Sie ist eine abschließende Testversion die alle Funktionen, die für den Start des Produktivbetriebs geplant waren, enthält. Wir werden nun bis zum Ende der Beta keine neuen Funktionalitäten mehr hinzufügen, sondern ausschließlich Fehler beheben die während dieser kurzen Phase noch auftreten könnten.

Auch wenn der Beta-Test damit noch nicht endgültig beendet ist, möchten wir uns bei den vielen fleißigen Testern bedanken und ein kurzes Résumé über den Test ziehen.

Während des Betatests konnten wir viele Wünsche unserer Tester umsetzen. Besonders glücklich sind wir über die Tatsache, dass uns während des gesamten Betatests keinerlei schwerwiegenden Fehler gemeldet worden sind und das System zu mehr als 99,9% (weniger als 0,1% für Updates und Wartung) der Zeit stets verfügbar war. Auf die lange Dauer des Betatests gesehen, wurden uns nur wenige Fehler gemeldet, die stets innerhalb von nur einem Tag (meißtens innerhalb weniger Minuten) behoben werden konnten. Dies gab uns auch die Zeit DropData stark zu erweitern. So konnten wir z.B. die Oberfläche komplett modernisieren, obwohl dies erst für eine spätere Version geplant war. Zudem sind die Arbeiten am konfigurierbaren Transfer weit fortgeschritten, weshalb dieser jetzt bereits in Version 1.10 und damit noch dieses Jahr verfügbar sein wird. Aber auch unter der Haube hat sich einiges getan. Im Vergleich zum Alpha-Test wurde die Geschwindigkeit beim erstellen oder aktualisieren von Artikeln enorm erhöht. Bei durchschnittlicher Auslastung können pro Minute bis zu 15.000 Artikel überarbeitet werden. Da die Reihenfolge bei der Abarbeitung der Aufträge nun fairer ist, beginnt diese bei neuen Aufträge in der Warteschlange nun bereits nach durchschnittlich 5 Sekunden.

Der Beta-Test in Zahlen

  • 56 Tester arbeiten heute aktiv mit DropData
  • mehr als 750.000 Artikel wurden übertragen
  • 19 unkritische und 0 kritische Fehler wurden gemeldet
  • 22 Bugfixes wurden durchgeführt (19 durch Tester gemeldet, 3 interne)
  • 47 neue Features wurden hinzugefügt (23 durch Tester gewünscht, 24 intern)
  • mehr als 5.000 Zeilen Code wurden erstellt oder überarbeitet

Allen Teilnehmern am Beta-Test wurde ein Paket mit einem Kontingent an 1000 Artikeln zur Verfügung gestellt mit dem der Test kostenlos durchgeführt werden konnte. Dieses Paket bleibt allen aktiven Teilnehmern auch nach dem Test erhalten. Die Teilnehmer, die leider nicht teilnehmen konnten werden von uns nun gesondert kontaktiert und erhalten als Dankeschön für ihr Interesse ein kleineres, jedoch ebenfalls kostenloses Paket. Wir möchten uns auf diese Weise auch dafür Entschuldigen, dass nicht alle Interessenten teilnehmen konnten.


DropData 0.92
19. Oktober 2012
Feature

Unsere SOAP-Cluster die für den Transfer der Artikeldaten in Ihr plentyMarkets-System zuständig sind, werden jetzt dynamisch anhand Ihrer Auslastung gesteuert. Aufträge können dadurch nun besser verteilt und dadurch bedeutend schneller abgeschlossen werden.

Feature

Unter Status wird nun sowohl das Datum der letzten Aktualisierung des Artikels, als auch das Datum des letzten Transfers in Ihr plentyMarkets-System aufgeführt.

Feature

Pakete können jetzt direkt über Konfigration > Pakete gebucht werden. Eine Buchung per Telefon oder E-Mail ist daher nicht mehr notwendig. Sie können sowohl neue Pakete buchen, als auch alte Pakete hochstufen, herabstufen oder kündigen. Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite unter den Punkten Hilfe und Hinweise.


DropData 0.91a
19. Oktober 2012
Bugfix

Unter bestimmten Umständen konnte es zu einem Fehler beim Abgleich der Kategorien kommen, dieser Fehler wurde nun behoben.


DropData 0.91
18. Oktober 2012
Bugfix

Der Content-Server, von dem Abbildungen beim Transfer geladen werden, wird jetzt zufällig ausgewählt.

Feature

Votings für neue Hersteller sind jetzt direkt über die Verwaltungsoberfläche möglich. Klicken Sie im Menü auf "Votings" um für einen Hersteller abzustimmen.


DropData 0.90
16. Oktober 2012

Eine neue Version wurde installiert. Diese Version enthält einige Bugfixes und verbessert die Geschwindigkeit der Oberfläche. Die Oberfläche wurde komplett neu entwickelt und nutzt nun mehr Features moderner Browser. Zudem wurde die Oberfläche auf Basis von Responsive-Design für die Vewendung auf mobilen Geräten wie Tablets oder Smartphones angepasst. Die Usability wurde durch die Verwendung von mehr Farben und Icons und einer Neuanordnung wichtiger Bedienelement erhöht. Die Hilfe befindet sich jetzt nicht mehr in der linken Sidebar, sondern hat jetzt eine eigene Sidebar auf der rechten Seite erhalten.

Diese Version stellt einen großen Schritt in Richtung der ersten finalen Version 1.0 dar, weshalb die Versionsnummer von 0.61 auf 0.90 erhöht wurde. Unsere interne Roadmap sieht einige weitere Bugfix-Versionen bis zur finalen Version vor. Der Austritt aus der Beta-Phase ist derzeit für Anfang November geplant.


Günstige Pakete
STARTER L 500 Artikel 19,99 € / 30 Tage
STARTER XL 1.000 Artikel 24,99 € / 30 Tage
STARTER XXL 2.500 Artikel 49,99 € / 30 Tage
 
PROFESSIONAL L 5.000 Artikel 59,99 € / 30 Tage
PROFESSIONAL XL 10.000 Artikel 99,99 € / 30 Tage
PROFESSIONAL XXL 25.000 Artikel 199,99 € / 30 Tage
 
ENTERPRISE L 50.000 Artikel 299,99 € / 30 Tage
ENTERPRISE XL 100.000 Artikel 399,99 € / 30 Tage
ENTERPRISE XXL 250.000 Artikel 499,99 € / 30 Tage
 
ENTERPRISE FLAT unbegrenzt auf Anfrage

Alle Preis zzgl. 19% MwSt.
Alle Pakete haben eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten. In dieser Zeit können die Pakete weder gekündigt noch in ein kleineres Paket umgewandelt werden.

Impressum Connect-Media UG, Albert-Viertel-Straße 10, 09217 Burgstädt | Datenschutzerklärung »

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und
Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter [HIER BITTE IHREN NAMEN, ADRESSE, EMAIL UND TELEFONNUMMER EINTRAGEN] auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören [HIER BITTE DIE ERHOBENEN DATEN EINGEBEN, Z.B. NAME, POSTALISCHE ADRESSE, E-MAIL-ADRESSE, IP-ADRESSE, HOBBIES].

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Cookies

Wenn Nutzer das Angebot aufrufen, werden ein oder mehrere Cookies auf seinem Rechner gespeichert. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält und Ihren Browser eindeutig identifiziert. Mit Hilfe von Cookies verbessert der Anbieter den Komfort und die Qualität seines Services, indem zum Beispiel Nutzereinstellungen gespeichert werden. Cookies richten auf dem Rechner der Nutzer keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Eine Nutzung des Angebotes ist auch ohne Cookies möglich. Nutzer können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Sie können die Cookies über die Datenschutzfunktionen ihres Browsers jederzeit von der Festplatte ihres Rechners löschen. In diesem Fall, könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit des Angebots eingeschränkt werden.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.